Michael Lerchenberg


Persönliche Daten

BerufSchauspieler
Geburtsjahr1953
NationalitätDeutsch
WohnortMünchen
HaarfarbeBrünett
Augenfarbe Braun
Größe 184 cm
FremdsprachenEnglisch (gut), Französisch (GK)
DialekteBairisch (Heimatdialekt), Tirolerisch, Berlinerisch
SportReiten, Tennis, Fechten, Segeln, Sporttauchen, Motorboot
Instrument(e)Basstuba
StimmlageBariton
FührerscheinePKW

Auftritte können Sie beim Kulturbuero buchen.

Ausbildung

1977 - 1979 Otto-Falckenberg-Schule
München

Film/TV (Auswahl)

2018 WINTERHERZ - TOD IN EINER KALTEN NACHT
R: Johannes Fabrick | Hager Moss | ZDF
2018 FLUCHT DURCHS HöLLENTAL
R: Marcus O. Rosenmüller | NDF | ZDF
2018 UNTER VERDACHT
R: Andreas Herzog | Eikon Media | ZDF
2018 MüNCHEN MORD
R: Jan Fehse | TV60 | ZDF
2017 DEATH IS SO PERMANENT
R: Moritz S. Binder | HFF | Kurzfilm
2017 DER ALTE
R: Johannes Grieser | NMF | ZDF
2017 HUBERT UND STALLER
R: Philipp Osthus | Entertainment Factory | BR/ARD
2016 SOKO 5113
R: Johanna Thalmann | UFA Fiction | ZDF
2015 UNTER VERDACHT
R: Andreas Herzog | Eikon Media | ZDF
2014 DIE ROSENHEIM COPS
R: Gunter Krää | Bavaria Film | ZDF
2014 MEIN VERGESSENES LEBEN
R: Gernot Krää | IF Productions | ZDF
2014 IM SCHLEUDERGANG
R: Paul Harather | Infafilm | BR
2014 DIE TOTE AUS DER SCHLUCHT
R: Christian Theede | Neue Bioskop Film | ZDF
2013 TATORT - AM ENDE DES FLURS
R: Max Färberböck | Collina Film | BR/ARD
2013 UNTER VERDACHT - MITTEN INS HERZ
R: Martin Weinhart | Eikon Media | ZDF
2013 DIE FAHNENWEIHE
R: Michael Lerchenberg | BR | BR/ARD
2012 UNTER VERDACHT - TÜRKISCHE FRÜCHTCHEN
R: Martin Weinhart | Eikon Media | ZDF
2011 MORD IN BESTER GESELLSCHAFT
R: Hajo Gies | Tivoli Film | ARD
2011 DAS UNSICHTBARE MÄDCHEN
R: Dominik Graf | Cinecentrum | ZDF
2011 SOKO 5113
R: Andreas Herzog | UFA Film | ZDF
2010 DER KALTE HIMMEL
R: Johannes Fabrick | TeamWorx | ARD
1984 - 2010 AUF DEM NOCKHERBERG
R: Diverse | BR | BR/ARD
2009 SOKO 5113
R: Sebastian Sorger | UFA Film | ZDF
2008 DER ALTE
R: Hartmut Griesmayr | NMF | ZDF
1996 - 2008 DER BULLE VON TÖLZ
R: Verschiedene | Novafilm | SAT1
2007 IHR AUFTRAG PATER CASTELL
R: Ulrich Zrenner | UFA Film | ZDF
2007 KARL VALENTIN UND LIESL KARLSTADT
R: Jo Baier | Hofmann & Voges | BR/ARD
2006 DAS GROSSE HOBEDITZN
R: Matthias Kiefersauer | BR | BR
2006 WEISSBLAUE GESCHICHTEN
R: Helmut Förnbacher | Lisa Film | ZDF
2005 DIE LANDÄRZTIN
R: Peter Sämann | Ziegler Film | ARD
2005 DIE SONNENFELDS
R: Erhard Riedelsperger | Eventfilm | ARD
2005 DER KÖNIG DER HERZEN
R: Helmut Förnbacher | Lisa Film | ORF/ARD
2004 WEISSBLAUER WINTERGESCHICHTEN
R: Bettina Braun | Eventfilm | ORF/ARD
2004 FORSTHAUS FALKENAU
R: Andreas Drost | NDF | ZDF
2003 NAPOLA
R: Dennis Gansel | Olga Film | Kino
2003 PFARRER BRAUN
R: Dirk Regel | Polyphon Film | ARD
2003 SOKO 5113
R: Bodo Schwarz | UFA Film | ZDF
1998 - 2003 TIERARZT DR. ENGEL
R: Werner Masten | Novafilm | ZDF

Bühne (Auswahl)

Theaterstücke

2017: Prof. Schnauz in "Die Feuerzangenbowle" Komödie i. Bay. Hof, München
2017: Staatsschauspieler Bruscon in "Der Theatermacher" Luisenburg-Festspiele
2009-2015 Boandlkramer in "Brandner Kaspar" Luisenburg-Festspiele
2009-2014 Gefängniswärter Frosch in "Die Fledermaus" Staatsoper München
2013: Postwirt Schlegel in "Die Fahnenweihe" Luisenburg-Festspiele
2006: Schormayr in "Der Wittiber" Luisenburg-Festspiele
2001-2003 Arthur Kirsch/Benedikt Höllriegl in "In der Löwengrube" Theatergastspiele Kempf
2000-2004 Herzog Albrecht in "Die Bernauerin" Orff in Andechs
1999-2001 Michael in "Shakespeares sämtliche Werke" Theatergastspiele Kempf



Stationen

Deutsches Theater Göttingen, Volkstheater München, Bayerisches Staatsschauspiel München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Altes Schauspielhaus Stuttgart, Festspiele Bad Hersfeld, Luisenburg-Festspiele Wunsiedel, Theaterfestspiele Kempf, Metropoltheater Berlin, Hamburger Kammerspiele, Städtische Bühnen Osnabrück, Orff in Andechs, Vereinigte Bühnen Graz, Bayerische Staatsoper, Komödie im bayerischen Hof, München

Michael Lerchenberg war von 2004 bis 2017 Intendant der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel für die er auch in 12 Stücken als Regisseur tätig war, darunter "Die Blues Brothers", "Wie es Euch gefällt", "Glaube und Heimat", "Tannöd", "Der verkaufte Großvater" und "Ein Sommernachtstraum".

Als Gastregisseur arbeitete er mehrmals an den Theatern in Kaiserslautern, Innsbruck, Hof, Regensburg und dem Münchner Prinzregententheater.
Für seine Inszenierungen und Rollendarstellungen wurde er mehrfach mit der Rose bzw. dem AZ-Stern der Münchner Zeitungen tz und Abendzeitung prämiert. Seine Inszenierungen von "Der zerbrochene Krug", mit Jörg Hube und Monika Baumgartner, und "Die Fahnenweihe", mit Michael Grimm und Norbert Heckner, wurden jeweils vom bayrischen Fernsehen aufgezeichnet.

Von 1984 - 2007(!) parodierte Michael Lerchenberg im Singspiel der "Starkbierprobe auf dem Nockherberg" (BR/ARD) den bay. Politiker Edmund Stoiber. Von 2008 -2010 hielt er auf dem Nockherberg in der Figur des Bußpredigers "Bruder Barnabas" bis heute unvergessene, satirisch politische Fastenpredigten.

Michael Lerchenberg ist mit vier literarischen Programmen unterwegs: "Ludwig Thoma - ein schwieriger Bayer", "Jozef Filser's Briefwexel", "Karl Valentin - Abgründe eines Komikers" und einer Lesung aus seinem Buch über "Scheinheilige und Heilige - Pfaffen und Pfarrer bei Ludwig Thoma", alle buchbar über das Kulturbüro Bruckbauer, bruckbauer@kulturbuero.biz

Showreel

showreel

Auszeichnungen

2017 Friedrich-Baur-Preis (für darstellende Kunst)
2017 Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten
2012 Bayerischer Poetentaler
2008 Sigi-Sommer Medaille

Kontakt

Agent: Christian Kemme


Mühlthaler Weg 16
82131 Gauting
Telefon: 089 / 45 22 90 - 40
Handy: 0172 / 864 55 66
Email:

Schauspieler Michael Lerchenberg direkt anfragen



Download Vita (PDF)     |    Download Fotos (zip)


Michael Lerchenberg